Kostenlose Reparaturanleitungen Kauf ohne Registrierung Zertifiziert durch Trusted Shops

Anleitung „Samsung SM-G960F Galaxy S9 selbst reparieren – Display wechseln“

Schau dir unser Video-Tutorial sowie die schriftliche Anleitung an, um das Display deines Galaxy S9 selbst zu reparieren.

Samsung SM-G960F Galaxy S9 Display selber wechseln – Reparaturanleitung

In unserem nachfolgenden Video-Tutorial sowie einer ausführlichen schriftlichen Anleitung zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie du das Display deines Samsung Galaxy S9 selbst auswechseln kannst. In der Anleitung zeigen wir auch, wie du den Akku wechselst, weil dies zum Austausch des Displays erforderlich ist. Wenn du allerdings nur den Akku wechsen willst, dann schau dir einfach diese Anleitung an:

Samsung Galaxy S9 – Akku wechseln

Wir empfhehlen diese Reparatur ausdrücklich nur für Profis. Der Akkudeckel ist extrem stark verklebt und außerdem verglast. Das Risiko, dass der Akkudeckel beim Öffnen des Geräts beschädigt wird, ist sehr groß. Nimm dir zum Öffnen des Geräts sehr viel Zeit und erwärme den Akkudeckel zwischendurch immer wieder!

Wichtiger Hinweis

Anleitung „Samsung SM-G960F Galaxy S9 selbst reparieren – Akku wechseln“ 31

Schwierigkeitsgrad

1/5 Kinderleicht 2/5 Für Anfänger 3/5 Mit ersten Erfahrungen 4/5 Für Fortgeschrittene 5/5 Für Profis

Kinderleicht, lässt sich leicht aufschrauben (nicht verklebt). Geht schnell, fast kein Risiko. Auch für Anfänger zu öffnen / aufzuschrauben (gesteckt / leicht geklebt). Geringes Risiko, dass beim Öffnen etwas kaputt geht. Für Leute mit ersten Erfahrungen in der Smartphone-Reparatur gut machbar (teilweise verklebt, gepresst und verschraubt). Mittleres Risiko, dass beim Öffnen etwas kaputt geht. Für Fortgeschrittene (wenige Schrauben / stark verklebt). Erhöhtes Risiko, dass beim Öffnen etwas kaputt geht. Für Profis (stark geklebt / verschaltet / Improvisationstalent ist gefragt). Sehr großes Risiko, dass beim Öffnen etwas kaputt geht.

Schritte

Zeitaufwand

ca. 75-120 Minuten

(je nach Erfahrung)

Hinweis

Die Reparatur erfolgt auf eigene Verantwortung! Wir übernehmen keine Haftung für evtl. auftretende Schäden an deinem Gerät.

Nachfolgend haben wir eine Übersicht über alle benötigten Werkzeuge und Ersatzteile zusammengestellt. Alle Tools und Teile findest du in unserem REPEDIA Shop. Damit bist du bestens gerüstet für die Reparatur deines Smartphones! Viel Spaß beim Basteln!

Verwendetes Werkzeug

Benötigte Teile

Nicht alle hier aufgelisteten Teile sind zwingend erforderlich, um das Display deines Galaxy S9 zu wechseln. Sie können aber im Zuge der Reparatur ebenfall getauscht werden.

Inhaltsverzeichnis

Akkudeckel entfernen

Antennen und Abdeckungen entfernen

Akku entfernen

Komponenten von der alten Display-Einheit entfernen

Komponenten auf die neue Display-Einheit übertragen

Neues Display auf Funktionalität prüfen

Akku einkleben

Antennen und Abdeckungen fixieren

Gerät schließen

Sieh dir unser Reparatur-Video an

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ohOlrqvs8fg

Hier beginnt die Anleitung

Akkudeckel entfernen

1.1.

Das Gerät ausschalten:

1.2.

Den SIM-Karten-Tray entfernen:

1.3.

Den Akkudeckel am Rand entlang erwärmen:

1.4.
  • Achtung: Der  Akkudeckel ist extrem stark verklebt. Nimm dir sehr viel Zeit zum Ablösen und erwärme den Akkudeckel zwischendurch immer wieder. Andernfalls riskierst du, dass der Akkudeckel beim Entfernen beschädigt wird.
1.5.

Den Saugnapf im unteren Bereich des Akkudeckels aufsetzen:

Für diesen Schritt benötigst du:

Universal Öffnungs-Werkzeug 55mm Saugnapf Display Touchscreen

1,50 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
1.6.

Zum Aufhebeln des Akkudeckels einen möglichst dünnen und flexiblen Metallspatel benutzen, um das empfindliche Glas-Cover nicht zu beschädigen:

Für diesen Schritt benötigst du:

iSesamo Premium Öffnungs Werkzeug Metall Spatel Sehr Dünn

6,90 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
Nicht vorrätig
1.7.

Den Metallspatel im unteren Bereich des Displays ansetzen und versuchen zwischen Akkudeckel und Display-Einheit zu schieben, während gleichzeitig am Saugnapf gezogen wird:

Für diesen Schritt benötigst du:

iSesamo Premium Öffnungs Werkzeug Metall Spatel Sehr Dünn

6,90 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
Nicht vorrätig

Universal Öffnungs-Werkzeug 55mm Saugnapf Display Touchscreen

1,50 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
1.8.

Sobald es gelungen ist, den Akkudeckel einen Spalt breit zu öffnen, kann ein Plektrum als Platzhaltereingesetzt werden:

Für diesen Schritt benötigst du:

Öffnungs-Werkzeug Plektrum Plastik 0.2-0.3mm

0,99 EUR

WEITERE INFORMATIONEN

iSesamo Premium Öffnungs Werkzeug Metall Spatel Sehr Dünn

6,90 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
Nicht vorrätig

Universal Öffnungs-Werkzeug 55mm Saugnapf Display Touchscreen

1,50 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
1.9.

Anschließend weitere Plektren zu Hilfe nehmen, um den Kleber rundherum zu lösen:

Für diesen Schritt benötigst du:

Öffnungs-Werkzeug Plektrum Plastik 0.2-0.3mm

0,99 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
1.10.

Zwischendurch immer wieder erwärmen:

1.11.

Bei Bedarf kann der Kleber auch zusätzlich mit einem Plastik-Spatel gelöst werden:

Für diesen Schritt benötigst du:

Öffnungs-Werkzeug Plastik Spatel

2,50 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
Nicht vorrätig
1.12.

Wenn der Kleber vollständig gelöst ist, kann der Akkudeckel vorsichtig zur rechten Seite geklapptwerden:

1.13.

Hinweis: zunächst bleibt der Akkudeckel noch über das Flexkabel des Fingerabdrucksensors mit dem Display verbunden. Zum Trennen einfach den Connector auf der Unterseite des Akkudeckels lösen. In unserem Fall hatte sich der Connector bereits von selbst gelöst:

Antennen und Abdeckungen entfernen

2.1.

insgesamt 15 Schrauben (Kreuz) von den Plastik-Abdeckungen, dem Antennen-Modul sowie von der NFC-Antenne entfernen:

Für diesen Schritt benötigst du:

Präzision Schraubenzieher Magnetisch Phillips PH00 1.5×25 Kreuz

3,90 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
2.2.

das Antennen-Modul mit Hilfe der Pinzette vorsichtig lösen und entnehmen:

Für diesen Schritt benötigst du:

Metall Pinzette Gebogen Spitz Präzisions Werkzeug Smartphone Tablet Reparatur

5,50 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
2.3.

anschließend die seitliche Plastik-Abdeckung sowie die NFC-Antenne lösen und entnehmen:

Akku entfernen

3.1.

den Akku-Connector mit dem Spatel lösen:

Für diesen Schritt benötigst du:

Öffnungs-Werkzeug Plastik Spatel

2,50 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
Nicht vorrätig
3.2.

den Akku von der Display-Vorderseite aus leicht erwärmen:

3.3.

mit mehreren Plektren sowie dem Metall-Spatel den Akku nach und nach vorsichtig heraushebeln:

Für diesen Schritt benötigst du:

Öffnungs-Werkzeug Plektrum Plastik 0.2-0.3mm

0,99 EUR

WEITERE INFORMATIONEN

Standard Öffnungs-Werkzeug Metall Spatel Hebel

3,61 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
3.4.

Achtung: Beim Hebeln immer am Display-Rand ansetzen, um das Mainboard nicht zu beschädigen:

3.5.

Wenn die Klebe vollständig gelöst ist, kann der Akku entnommen werden:

Komponenten von der alten Display-Einheit entfernen

4.1.

den Connector der Front-Kamera lösen und das Kamera-Modul entfernen:

Für diesen Schritt benötigst du:

Öffnungs-Werkzeug Plastik Spatel

2,50 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
Nicht vorrätig
4.2.

drei weitere Connectoren mit Hilfe des Spatels von der Platine lösen:

Für diesen Schritt benötigst du:

Öffnungs-Werkzeug Plastik Spatel

2,50 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
Nicht vorrätig
4.3.

die Anschlüsse der zwei Antennenkabel mit der Pinzette lösen:

Für diesen Schritt benötigst du:

Metall Pinzette Gebogen Spitz Präzisions Werkzeug Smartphone Tablet Reparatur

5,50 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
4.4.

eine Schraube (Kreuz) von der Platine entfernen:

Für diesen Schritt benötigst du:

Präzision Schraubenzieher Magnetisch Phillips PH00 1.5×25 Kreuz

3,90 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
4.5.

die Platine vorsichtig anheben, von der unteren Platine lösen und entnehmen:

4.6.
4.7.
4.8.
  • Hinweis: solltest du die Haupt-Kamera auswechseln wollen, kannst du das an dieser Stelle tun
4.9.

Hierzu einfach den Kamera-Connector lösen und die Kamera von der Platine entfernen:

Für diesen Schritt benötigst du:

Öffnungs-Werkzeug Plastik Spatel

2,50 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
Nicht vorrätig
4.10.

Eine weitere Schraube (Kreuz) von der unteren Platine entfernen:

Für diesen Schritt benötigst du:

Präzision Schraubenzieher Magnetisch Phillips PH00 1.5×25 Kreuz

3,90 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
4.11.

Den Connector der Audio-Buchse lösen:

Für diesen Schritt benötigst du:

Öffnungs-Werkzeug Plastik Spatel

2,50 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
Nicht vorrätig
4.12.

Vier weitere Schrauben (Kreuz) von der unteren Platine entfernen:

Für diesen Schritt benötigst du:

Präzision Schraubenzieher Magnetisch Phillips PH00 1.5×25 Kreuz

3,90 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
4.13.

Anschließend kann die untere Platine vorsichtig gelöst werden:

Für diesen Schritt benötigst du:

Öffnungs-Werkzeug Plektrum Plastik 0.2-0.3mm

0,99 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
4.14.

Nun im ersten Schritt die Audio-Buchse entfernen und anschließend die untere Platine entnehmen:

4.15.

Den Vibra-Motor mit Hilfe der Pinzette vorsichtig herauslösen und entnehmen:

Für diesen Schritt benötigst du:

Metall Pinzette Gebogen Spitz Präzisions Werkzeug Smartphone Tablet Reparatur

5,50 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
4.16.

Abschließend das Sensor-Modul mit Hilfe des Spatels ablösen und entnehmen:

Für diesen Schritt benötigst du:

Öffnungs-Werkzeug Plastik Spatel

2,50 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
Nicht vorrätig

Komponenten auf die neue Display-Einheit übertragen

5.1.

das Sensor-Modul einsetzen und mit dem Spatel festdrücken:

Für diesen Schritt benötigst du:

Öffnungs-Werkzeug Plastik Spatel

2,50 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
Nicht vorrätig
5.2.

die untere Platine einsetzen und leicht andrücken, bis sie vollständig eingerastet ist:

5.3.

die Audio-Buchse einsetzen und leicht andrücken:

5.4.

das Antennenkabel mit Hilfe des Spatels in das Display einfädeln und andrücken:

Für diesen Schritt benötigst du:

Öffnungs-Werkzeug Plastik Spatel

2,50 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
Nicht vorrätig
5.5.

falls die Haupt-Kamera von der Platine entfernt wurde, um sie auszutauschen, sollte nun die neue Kamera auf der Platine eingesetzt und angeschlossen werden:

5.6.

den Vibra-Motor einsetzen und andrücken:

5.7.

die Hauptplatine mit der unteren Platine verbinden und anschließend einsetzen und festdrücken, bis sie eingerastet ist:

5.8.
  • die Connectoren auf der Platine anschließen
5.9.

die Antennenkabel ebenfalls auf der Platine anschließen:

Für diesen Schritt benötigst du:

Metall Pinzette Gebogen Spitz Präzisions Werkzeug Smartphone Tablet Reparatur

5,50 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
5.10.

eine Schraube (Kreuz) auf der Platine festziehen:

Für diesen Schritt benötigst du:

Präzision Schraubenzieher Magnetisch Phillips PH00 1.5×25 Kreuz

3,90 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
5.11.

das Front-Kamera-Modul einsetzen und leicht andrücken:

5.12.

fünf Schrauben (Kreuz) auf der unteren Platine festziehen:

Für diesen Schritt benötigst du:

Präzision Schraubenzieher Magnetisch Phillips PH00 1.5×25 Kreuz

3,90 EUR

WEITERE INFORMATIONEN

Neues Display auf Funktionalität prüfen

6.1.

den Akku lose einlegen und anschließen:

6.2.

das Display einschalten und auf Funktionalität prüfen:

6.3.

Das Gerät wieder ausschalten:

6.4.

Den Akku-Connector lösen und den Akku wieder entnehmen:

Für diesen Schritt benötigst du:

Öffnungs-Werkzeug Plastik Spatel

2,50 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
Nicht vorrätig

Akku einkleben

7.1.
  • Hinweis: Sollte der alte Akku wieder verbaut werden, kann durchaus die alte Klebe wiederverwendet werden. Neue Akkus werden am besten mit der originalen Akku-Klebe für das Galaxy S9 eingeklebt oder alternativ mit doppelseitigem Universal-Klebeband.
7.2.

Den Akku-Connector anschließen und gleichzeitig den Akku einsetzen und mit einem Tuch festdrücken:

7.3.
7.4.

Antennen und Abdeckungen fixieren

8.1.

Das Antennen-Modul zusammen mit der seitlichen Abdeckung einsetzen und andrücken:

8.2.

die Plastik-Abdeckung incl. NFC einsetzen und andrücken, bis sie eingerastet ist:

8.3.

die Plastik-Abdeckungen sowie die Antennen mit insgesamt 15 Schrauben (Kreuz) befestigen:

Für diesen Schritt benötigst du:

Präzision Schraubenzieher Magnetisch Phillips PH00 1.5×25 Kreuz

3,90 EUR

WEITERE INFORMATIONEN

Gerät schließen

9.1.

den SIM-Karten-Tray einsetzen:

9.2.
  • Hinweis: Wir empfehlen zum Fixieren des Akkudeckels die originale Klebefolie für den Akkudeckel des S9 zu verwenden. Da diese zum Zeitpunkt unseres Video-Drehs noch nicht verfügbar war, haben wir die alte Klebe wiederverwendet.
  • alternativ kannst du auch doppelseitiges Universal-Klebeband verwenden

Für diesen Schritt benötigst du:

Universal Doppel-Klebeband Rolle 30m x 0.8cm

6,50 EUR

WEITERE INFORMATIONEN
9.3.

Den Akkudeckel an die Display-Einheit anhalten, um den Connector des Fingerabdrucksensors anzuschließen:

9.4.

den Akkudeckel auf die Display-Einheit auflegen und an der Kamera ausrichten:

9.5.

den Akkudeckel mit einem Tuch festdrücken:

9.6.

das Gerät einschalten und auf Funktionalität prüfen:

9.7.

das Gerät wieder ausschalten:

Damit hast du es geschafft. Wenn du unserer Anleitung bis hierhin gefolgt bist, hast du das Display deines Samsung Galaxy S9 hoffentlich erfolgreich ausgewechselt. Solltest du noch Fragen oder Anregungen zu unserer Anleitung haben, dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar.

Verwendetes Werkzeug

Benötigte Teile

Nicht alle hier aufgelisteten Teile sind zwingend erforderlich, um das Display deines Galaxy S9 zu wechseln. Sie können aber im Zuge der Reparatur ebenfall getauscht werden.

Schreibe einen Kommentar

BEWERTUNG:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Menü schließen
Einkaufswagen Item Removed. Undo
  • No products in the cart.